Datenschutzpolitik

Der Inhaber informiert Sie über seine Datenschutzpolitik in Bezug auf die Verarbeitung und den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer, die beim Surfen auf der Website https://transmaravillas.com/de/ gesammelt werden können.

In diesem Sinne garantiert der Inhaber die Einhaltung der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, die im organischen Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Garantie digitaler Rechte (LOPD GDD) enthalten sind. Dies entspricht der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten (DSGVO).

Die Nutzung der Website setzt die Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie sowie zu den in den rechtlichen Hinweisen enthaltenen Bedingungen voraus.

 

Identität des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle: Transportes Las Maravillas.

Anschrift: Av. de Lorca, 206, 30835 Sangonera la Seca, Murcia, Murcia – Spanien. E-

Mail: info@transmaravillas.com

Telefon: 968 80 76 75

Webseite: https://transmaravillas.com/de/

 

Prinzipien der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wendet der für die Verarbeitung Verantwortliche die folgenden Grundsätze an, die den Anforderungen der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entsprechen:

Grundsatz der Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz: Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche holt stets die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ein, die einem oder mehreren bestimmten Zwecken dienen kann, über die der für die Datenverarbeitung Verantwortliche den Nutzer zuvor vollkommen transparent informiert.

Grundsatz der Datensparsamkeit: Der für die Verarbeitung Verantwortliche fordert nur die Daten an, die für den Zweck, zu dem sie angefordert werden, unbedingt erforderlich sind.

Aufbewahrungsfrist: Der für die Verarbeitung Verantwortliche bewahrt die erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für den Zweck bzw. die Zwecke der Verarbeitung unbedingt erforderlich ist. Der für die Verarbeitung Verantwortliche informiert den Nutzer über die entsprechende Aufbewahrungsfrist je nach Zweck. Im Falle von Abonnements wird der für die Verarbeitung Verantwortliche die Listen regelmäßig überprüfen und Datensätze löschen, die über einen längeren Zeitraum inaktiv waren.

Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit: Die erhobenen personenbezogenen Daten werden so verarbeitet, dass ihre Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität gewährleistet ist. Der Datenverantwortliche trifft die notwendigen Vorkehrungen, um einen unbefugten Zugriff oder Missbrauch der Daten seiner Nutzer durch Dritte zu verhindern.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Für die Nutzung der Website ist die Angabe von personenbezogenen Daten nicht erforderlich.

 

Rechte

Der Datenverwalter informiert Sie darüber, dass Sie das Recht haben:

  • Zugang zu den gespeicherten Daten zu verlangen;
  • die Berichtigung oder Löschung zu verlangen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen;
  • sich der Verarbeitung zu widersetzen.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit kann nicht ausgeübt werden.

 

Die Ausübung dieser Rechte ist persönlich und muss daher von der betroffenen Person direkt gegenüber dem für die Verarbeitung Verantwortlichen geltend gemacht werden. Das bedeutet, dass jeder Kunde, Abonnent oder Mitarbeiter, der seine Daten zu irgendeinem Zeitpunkt zur Verfügung gestellt hat, sich an den Daten-Verantwortlichen wenden kann, um Auskunft über die gespeicherten Daten und die Art und Weise, wie sie erhalten wurden, zu erhalten, um ihre Berichtigung zu verlangen, sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen, ihre Verwendung einzuschränken oder ihre Löschung aus den Dateien des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu verlangen.

Um Ihre Rechte auszuüben, müssen Sie Ihren Antrag zusammen mit einer Fotokopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments an folgende E-Mail-Adresse senden: info@transmaravillas.com.

Die Ausübung dieser Rechte erstreckt sich nicht auf Daten, die der Daten-Verantwortliche aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren muss.

Sie haben das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf und auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, in diesem Fall bei der spanischen Datenschutzbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstößt.

 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie die Website aufrufen, um eine E-Mail an den Eigentümer zu senden oder den Newsletter zu abonnieren, stellen Sie personenbezogene Daten zur Verfügung, für die der Eigentümer dieser Daten verantwortlich ist. Diese Informationen können personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere Informationen enthalten. Durch die Bereitstellung dieser Informationen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von – Transportes Las Maravillas – nur wie auf den Seiten beschrieben gesammelt, verwendet, verwaltet und gespeichert werden:

 

Rechtliche Hinweise

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten und der Zweck ihrer Verarbeitung durch den Datenverwalter unterscheiden sich je nach dem System der Datenerfassung:

Es gibt weitere Zwecke, für die der Datenverantwortliche personenbezogene Daten verarbeitet:

Um die Einhaltung der im Impressum genannten Bedingungen und der geltenden Gesetze zu gewährleisten. Dies kann die Entwicklung von Werkzeugen und Algorithmen beinhalten, die der Website helfen, die Vertraulichkeit der von ihr gesammelten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Zur Unterstützung und Verbesserung der auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen.Um soziale Netzwerke zu verwalten. Der Eigentümer ist in sozialen Netzwerken vertreten. Wenn Sie ein Follower der sozialen Netzwerke des Inhabers werden, unterliegt die Verarbeitung personenbezogener Daten diesem Abschnitt sowie den Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Zugriffsregeln des sozialen Netzwerks, dem Sie zuvor zugestimmt haben.

Sie können die Datenschutzrichtlinien der wichtigsten sozialen Netzwerke über die folgenden Links einsehen:

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin YouTube
  • Instagram

 

Der Eigentümer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Präsenz in den sozialen Netzwerken korrekt zu verwalten, um Sie über seine Aktivitäten zu informieren und zu jedem anderen Zweck, der durch die Regeln der sozialen Netzwerke erlaubt ist.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird unter keinen Umständen die Profile von Followern in sozialen Netzwerken verwenden, um Werbung auf individueller Basis zu versenden.

 

Sicherheit personenbezogener Daten

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ergreift der für die Verarbeitung Verantwortliche alle angemessenen Vorsichtsmaßnahmen und befolgt die best practices der Branche, um den Verlust, den Missbrauch, die Zweckentfremdung, die Offenlegung, die Änderung oder die Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Ihre Daten können in eine Mailinglistendatei aufgenommen werden, für deren Verwaltung und Verarbeitung der Daten-Controller verantwortlich ist. Die Sicherheit Ihrer Daten ist gewährleistet, da der Daten-Controller alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergreift und garantiert, dass die personenbezogenen Daten nur für die angegebenen Zwecke verwendet werden.

Der Datenverwalter informiert den Benutzer, dass seine persönlichen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, die Weitergabe ist gesetzlich vorgeschrieben oder die Erbringung einer Dienstleistung erfordert eine vertragliche Beziehung mit dem Datenverwalter. Im letzteren Fall werden die Daten nur dann an Dritte weitergegeben, wenn der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers erhalten hat.

In einigen Fällen kann es jedoch zu einer Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten kommen. In diesem Fall ist die Zustimmung des Nutzers erforderlich, der über die Identität des Mitarbeiters und den Zweck der Zusammenarbeit informiert werden muss. Diese Zusammenarbeit erfolgt stets unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards.

 

Inhalte anderer Websites

Die Seiten dieser Website können eingebettete Inhalte (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.) enthalten. Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich so, als ob Sie die andere Website besucht hätten.

Diese Websites können Informationen über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzlichen Tracking-Code von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktionen mithilfe dieses Codes überwachen.

 

Cookie-Richtlinie

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert, muss sie Cookies verwenden. Dabei handelt es sich um Informationen, die in Ihrem Webbrowser gespeichert werden.

 

Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Die Einwilligung der betroffenen Person.

Kategorien personenbezogener Daten

Die Kategorien personenbezogener Daten, die vom Datenverwalter verarbeitet werden, sind:

Identitätsrelevante Daten.

Es werden keine besonders geschützten Datenkategorien verarbeitet.

Aufbewahrung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie dem Data Controller zur Verfügung gestellt haben, werden so lange gespeichert, bis Sie ihre Löschung verlangen.

Empfänger personenbezogener Daten

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View (California), CA 94043, USA („Google“), einem Unternehmen des US-Bundesstaates Delaware.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die persönliche Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen unter: https://analytics.google.com

Wie Google mit dem Datenschutz bei der Verwendung von Cookies und anderen Informationen umgeht, erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy7hhes.

Eine Liste der von Google und seinen Partnern verwendeten Cookie-Typen sowie Informationen über die Verwendung von Anzeigen-Cookies finden Sie auch unter:

 

Von Google verwendete Cookie-Typen

So verwendet Google Werbe-Cookies. Surfen im Internet

Wenn Sie auf der Website surfen, können auch nicht-identifizierende Daten gesammelt werden, wie z. B. IP-Adresse, Geolokalisierung, Aufzeichnungen über die Nutzung von Diensten und Websites, Surfgewohnheiten und andere Daten, die nicht dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren.

Die Website verwendet die folgenden Analysedienste von Drittanbietern:

Google Analytics.

Der Betreiber verwendet die erhaltenen Informationen, um Statistiken zu erstellen, Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, Surfgewohnheiten zu untersuchen und demografische Informationen zu sammeln.

Der Inhaber ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Websites, die über die verschiedenen Links auf der Website aufgerufen werden können.

Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der personenbezogenen Daten

Sie verpflichten sich, dafür zu sorgen, dass die Daten, die Sie dem Eigentümer zur Verfügung stellen, richtig, vollständig, genau und aktuell sind und dass Sie diese Daten regelmäßig aktualisieren.

Als Nutzer der Website sind Sie allein für die Genauigkeit und Richtigkeit der an die Website übermittelten Daten verantwortlich und entbinden den Eigentümer diesbezüglich von jeglicher Haftung.

 

Annahme und Zustimmung

Als Nutzer der Website erklären Sie, dass Sie über die Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten informiert worden sind und dass Sie mit der Verarbeitung dieser Daten durch den Inhaber in der Art und Weise und zu den Zwecken, die in diesen Datenschutzbestimmungen angegeben sind, einverstanden sind.

Um mit dem Eigentümer in Kontakt zu treten, den Newsletter zu abonnieren oder Kommentare auf dieser Website abzugeben, müssen Sie diese Datenschutzrichtlinie akzeptieren.

 

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an neue Gesetze, Rechtsprechung oder Industriepraktiken anzupassen.

Diese Richtlinie bleibt in Kraft, bis sie durch eine andere, ordnungsgemäß veröffentlichte Richtlinie geändert wird.